Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Unsere Datenschutzerklärung klärt über die Verarbeitung von Daten auf der Website www.travelculture.at auf.

So erreichen Sie uns (Verantwortlicher im Sinne des DSGVO):
Tourismusverband Linz, Adalbert-Stifter-Platz 2, 4020 Linz
Datenschutzkoordinatorin ist Mag. Gisela Gruber, datenschutz@linztourismus.at, Tel. +43 732 7070 2928.

Newsletteranmeldung

Wenn Sie sich über unser Web-Formular zu unserem Newsletter anmelden, erhalten Sie eine E-Mail an Ihre Mailadresse, in der Sie die Anmeldung bestätigen müssen. Sie bekommen dann in regelmäßigen Abständen Newsletter zugesendet. Ihre Daten werden bis auf Ihren Widerruf gespeichert und nicht weitergegeben. Die Datenspeicherung gründet auf der Rechtsgrundlage Ihrer Einwilligung. Sie können sich jederzeit in den Newslettern wieder vom Abonnement abmelden.

Auswertung der Zugriffe via Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (”Google”). Google Analytics verwendet sogenannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird die gesammelten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie ein Browser-Plugin herunterladen und installieren

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie in der Google Analytics-Hilfe.

Cookies

Während der Benutzung der Website werden verschiedene Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert, die die Benutzerfreundlichkeit der Website steigern. Die notwendigen Cookies und ihre Speicherdauer sind unten angeführt.

Fotos

Es liegt in unserem Interesse Menschen und Betriebe zusammenzuführen, Wissen zu teilen und für Angebote zu begeistern. Daher werden während der Veranstaltung Fotos und Videos gemacht und zur Dokumentation, für Presseaussendungen oder für unsere Broschüren verwendet.

Mit der Anmeldung zu unserer Veranstaltung erklären sich die Teilnehmer bereit, dies zu akzeptieren.

Facebook-Pixel

Innerhalb unseres Internetauftritts setzen wir den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit Ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie verwenden www.facebook.com/about/privacy. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft über Ihre verarbeiteten Daten, sowie deren Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Zur Ausübung dieser Rechte können Sie auch unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren:

KPMG Security Services GmbH
Kudlichstraße 41
4020 Linz
DSBA-linztourismus@kpmg.at
+43 732 6938-2622
Zum Schutz Ihrer Daten werden im Zweifel Nachweise zur Feststellung Ihrer Identität angefordert.

Darüber hin aus ist die Datenschutzbehörde unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:
Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at