Linz - die UNESCO City of Media Arts

Wer Veränderung erleben will, reist nach Linz. Keine andere Stadt in Österreich hat in den vergangenen Jahren solch einen beeindruckenden Wandel erlebt. Nicht nur die Menschen in der UNESCO City of Media Arts sind offen für Neues, auch die Stadt als Gesamtes erlebt eine permanente Veränderung. Neue, beeindruckende Kulturbauten in den vergangenen 15 Jahren, kreative Köpfe und das Kulturhauptstadtjahr 2009 als Initiativzündung für die ständige Orientierung in die Zukunft. Heute begeistert Linz mit einer lebendigen Innenstadt, dem urbanen Flair an der Donau, mit einzigartiger Medienkunst in den Museen und hoch gelobten Inszenierungen in den Musikhäusern.

Die Stadt in Oberösterreich ist geprägt vom Leben am Fluss. Die Donau fließt als Lebensader für Veränderung mitten durch das Zentrum. Linz steht für Weiterentwicklung und Moderne, weiß aber die Geschichte und ihre Wurzeln zu schätzen. Alle Einflüsse der Vergangenheit haben die Stadt zu dem gemacht, was sie heute ist: Eine der spannendsten, urbanen Zentren Österreichs mit einer lebendigen Kulturszene.

Das abwechslungsreiche Angebot, das Linz zu bieten hat, macht einen Besuch so besonders. In der UNESCO City of Media Arts können Menschen voller Wissbegierde Neues ausprobieren, Unbekanntes miteinander verknüpfen und Weiterentwicklungen zulassen. Es trifft den Zeitgeist, eine Reise in die Stadt der Zukunft zu unternehmen und Klischees gegen Authentizität zu tauschen.

WEBSITE LINZTOURISMUS

Blick auf Linz Lentos Donau Ars Electronica Center c linztourismus Johann Steininger