TravelCulture Workshops Interaktive Formate und spannende Themen

So vielfältig wie die TravelCulture selbst sind auch ihre Workshops! An unterschiedlichen Locations in der Innenstadt geht es in die Tiefe oder auch an’s Netzwerken. Ideen-Feuerwerk im Kopf nicht ausgeschlossen.

Warum spielen wir und wie können wir vom Spiel in Tourismus und Kultur profitieren? Diese Fragen stellen sich rund ein Dutzend Menschen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen bei "Get Inspired" im Deep Space des Ars Electronica Centers. In zwei kurzweiligen Stunden geben sie Denkanstöße und geben unterschiedliche Blickwinkel auf das Thema "Spiel".

Das Publikum steht beim Kulturworkshop der TravelCulture im OÖ Kulturquartier im Mittelpunkt. Die Mischung aus der Präsentation von aktuellen Ergebnissen aus der Publikumsforschung und der Diskussion von Fragestellungen lassen Insider und Außenstehende über den Tellerrand hinaus blicken.

Ars Electronica Deep Space c linztourismus Robert Josipovic

Die Lage an der Donau, dem zweitgrößten Fluss Europas, und die zahlreichen Kulturangebote haben Linz zu einem der spannendsten urbanen Zentren Europas gemacht. Beim Donau-Workshop "Smart Destination Danube" (Anschlussprogramm am 9. November) wollen wir eine Möglichkeit zur Vernetzung der Akteure entlang des Flusses geben, aber auch Raum zur Diskussion für zukünftige Strategien öffnen. Dazu wird Chris Müller, Direktor der Tabakfabrik Linz, seine Visionen vom innovativen Reisen an der Donau vorstellen.